Schwertfisch

Schwertfisch

Lateinischen Namen

Xiphias gladius

Spezifikation

In Scheiben, Filet, Steak, mit oder ohne Haut, geeignet zum Räuchern

Verarbeitungszwecke

Sehr gut geeignet zum Räuchern, in Scheiben, Steak, Carpaccio oder zum verarbeitet in Fertiggerichten.


Amacore Schwertfisch wird in chilenischen Gewässern und dem Stillen Ozean gefangen, ist äußerst geschmackvoll und fällt durch sein kräftiges Fleisch sowie seine rotglänzende Färbung auf.

Der Schwertfisch kann mit dem Schwarzen Marlin verglichen werden, ist jedoch reichhaltiger im Geschmack und wird in Europa hauptsächlich als Steak oder Carpaccio vom geräucherten Fisch serviert.

Amacore Schwertfisch wird Long-line und mit Netzen gefischt, und unmittelbar danach weiterverarbeitet. Zusätzlich wird der Fisch sofort bei -45˚ bis -60˚Celsius tiefgefroren, eine Garantie für Frische und Geschmack.

Die chilenische Regierung kontrolliert die Bestände des Amacore Chilenischer Schwertfisch, sodass die jährliche maximale Fischfang-Quote nicht überschritten werden kann; auch hiermit wird dafür Sorge getragen, dass unser Schwertfisch nachhaltig gefangen wird.


Keine Einträge gefunden