Schwertfisch

Schwertfisch

Lateinischen Namen

Xiphias gladius

Spezifikation

In Stücken, Filet, Steak

Kulinarische Verwendung

gegrillt, gebacken im Ofen, pochiert, als Carpaccio vom geräucherten Schwertfisch


Amacore Schwertfisch wird in chilenischen Gewässern und dem Stillen Ozean gefangen, ist äußerst geschmackvoll und fällt durch sein kräftiges Fleisch sowie seine rotglänzende Färbung auf.

Der Schwertfisch kann mit dem Schwarzen Marlin verglichen werden, ist jedoch reichhaltiger im Geschmack und wird in Europa hauptsächlich als Steak oder Carpaccio serviert.

Amacore Schwertfisch wird Long-line und mit Netzen gefischt, und unmittelbar danach weiterverarbeitet. Zusätzlich wird der Fisch sofort bei -45˚ bis -60˚C tiefgefroren, eine Garantie für Frische und Geschmack.


Keine Einträge gefunden