Hamachi

Hamachi

Lateinischen Namen

Seriola quinqueradiata

Spezifikation

Filet, auf japanische Art geschnitten, Mit Kragenknochen

Kulinarische Verwendung

Ideal für Sushi topping, roh, Sashimi, Miso, Tataki, mariniert, Misoni, Bowl, Carpaccio, gegrillt, geröstet, gebacken, aus dem Ofen, pochiert


Hamachi, auch Gelbschwanz oder Gelbschwanzmakrele, gehört zur Familie der Stachelmakrelen oder Pferdemakrelen. Hamachi ist reich an ungesättigten Fettsäuren und ist, serviert als Sashimi und Sushi, seit Jahren ein Begriff in der höheren Gastronomie Japans und der USA. Auch in Europa genießt der Fisch stets mehr Popularität.
Die Züchtung von Hamachi unterliegt strengen japanischen Qualitätsanforderungen und sorgt daher für Qualität von höchstem Standard. Selbst dem Vergleich mit der geschätzten europäischen Verwandten, der Gelbschwanzmakrele, kann standgehalten werden.

Die starken Strömungen des Stillen Ozeans verleihen dem Hamachi seine einzigartige kräftige Struktur und seine frische Ausstrahlung.

Amacore Hamachi wird nach der traditionellen IKE-jime-Technik gefangen und innerhalb von vier Stunden nach dem Fang tiefgefroren. Auf diese Art und Weise bleiben alle Nährstoffe erhalten, was wiederum Frische und herrlichen Geschmack garantiert.

Japanischen Traditionen zufolge bringt Hamachi Wohlstand und Glück, weil er für jedes Wachstumsstadium einen eigenen Namen erhält, so, als ob er qualitativ einen Aufstieg absolviert. Hamachi wird gemäß der japanischen Tradition zum Jahreswechsel serviert – er soll der Familie Wohlstand und Erfolg für das nächste Jahr bringen.

Amacore Hamachi bringt auch Ihnen Wohlstand und Glück! Nur das Beste ist gut genug für unsere Kunden.


Keine Einträge gefunden